Bewerbung (Faenwulf)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • YESSS, damit wirst du offiziell zu meinem ganz persönlichen Opfer. :D

      Das Bewerbungsgespräch dauert erfahrungsgemäss etwas, daher würde ich dich gerne mal bei Zeiten in's TS einladen. Diese Woche hab ich halt einen etwas vollen Terminkalender. Allerdings könnten wir evtl. am Mittwoch, falls das Jurtengespräch zügig vom Tisch geht, das Gespräch etwas später (21+ Uhr) führen. :)

      "Nemo potest personam diu ferre, ficta cito in naturam suam recidunt."
      - Seneca d.J., De clementia I,1,6 An Kaiser Nero
      -----------------------------------------
      "Skalburia locuta, causa finita!"
      - Leithgar Skalbur
    • Faenwulf schrieb:

      Ich hoffe du verwendest Gleitgel

      Mittwoch wäre für mich perfekt wenn es bei
      Gleitgel?... Meine Erfahrung ist ja, dass Gleitgel nicht so viel Spass macht... :evilmegusta: :pfrt:

      "Nemo potest personam diu ferre, ficta cito in naturam suam recidunt."
      - Seneca d.J., De clementia I,1,6 An Kaiser Nero
      -----------------------------------------
      "Skalburia locuta, causa finita!"
      - Leithgar Skalbur
    • So, nach langem Gespräch (und in Anbetracht der grosszügigen Spende) habe ich mich nun dazu entschieden dich als vollwertiger Skalburianer aufzunehmen. Herzlich willkommen Nico. :)

      "Nemo potest personam diu ferre, ficta cito in naturam suam recidunt."
      - Seneca d.J., De clementia I,1,6 An Kaiser Nero
      -----------------------------------------
      "Skalburia locuta, causa finita!"
      - Leithgar Skalbur
    • Willkommen bei uns :)


      Ich kann dir noch kleine Tipps und Anregungen geben zu deinen Larp Fragen und Aussagen.
      Du solltest dich fragen wenn du einen kämpfenden Charakter spielst:

      Zweikampf
      Scharmützel
      Schlachten

      oder einfach alles. Bei Schlachten sind zwei Waffen bzw eine Zweihändige kurze Waffe nicht so sehr zu empfehlen. Schild mit Einhänder oder Stangenwaffe sowie ein Bogen geht immer.

      Alternativ kannst du dir als Beispiel zwei Äxte und ein Schild kaufen. Dann bist du für alle drei Kampfsituationen gewappnet und entscheidest selbst was dir Spaß macht.

      Zwei einzelne Waffen sind generell nicht gern gesehen, da die wenigsten Menschen diese beherrschen und es wenig "Belege" über Nachweis gibt. Ignoriere das mit den Belegen, da es immerhin Fantasy ist was du/wir machen.

      Daher falls du wirklich vor hast mit zwei Waffen zu kämpfen, gebe ich dir vorher ein paar nützliche Tipps.
      - Nimm einer der Waffen ausschließlich anfangs zum Blocken, oder Blocke mit mit beiden Waffen gleichzeitig
      - Möchtest du mit beiden Waffen angreifen, führe die gleiche Bewegung aus (ums schöner zu machen etwas versetzt)
      - Mache nicht mit jeder Hand unterschiedliche Angriffe, wenn du nicht wirklich Erfahrung gesammelt hast.

      Letzteres wirkt meist wie wildes gefuchtel und bereit deinem gegenüber keinen Spaß. Im Larp geht generell nicht darum zu gewinnen oder ähnliches. Du lässt dich immer auf ein "Spiel" mit deinem gegenüber ein, wo du ihm "Spaß" bereiten solltest und er dir. Ich erlebe es leider oft das viele sehr egoistisch auf das gewinnen wollen aus sind und daher "unfair" oder "nervig" kämpfen und ich keinen Spaß mehr daran habe. Bei mir persönlich ist es soweit das ich nur noch als Trommler in den Schlachten mitlaufe um andere Leute mit getrommel zu bespaßen.

      Ich hoffe der Text bringt dir etwas und denk einfach daran, dass jeder Spaß an der Veranstaltung haben möchte. Es hält dich absolut nicht davon ab zu spielen was du möchtest, nur bedenke diese Aussage.

      Mfg

      Fin :)
      :jelly: :slaver:
    • Danke an alle

      Und danke an Fin für deine Tipps :)

      Meine Gedanken dazu sind folgend,
      da ich ein Larpneuling bin, werde ich jetzt auch keinen Char spielen der 100 Schlachten geschlagen hat und im Kampf extrem stark ist.
      Ich werde nen Char spielen der passend zu meiner echten larperfahrung noch net wirklich a Waffe in der Hand gehabt hat und das kämpfen von der Pike auf lernt ;)

      Deswegen werde ich mir auch noch keine teuren larpwaffen kaufen, sondern eher dann am DF einige Waffen ausprobieren und schauen was mir eher liegt

      Einen Kampf zu gewinnen ist natürlich schön, aber für mich ist es viel wichtiger ein gutes Rollenspiel abzuliefern ☺
      Wie du bereits sagtest es soll allen Spaß machen


      Ein ungefähres Charakterkonzept habe ich schon nur möchte ich noch Änderungen daran vornehmen und es von euch absegnen lassen

      LG Nico