Drachenfest 2013

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Drachenfest 2013

      Hoch geschätzte Skalburianer!

      Nach einer wunderbaren Woche Drachenfest ziehen wir unser gemeinsames Résumé. Nicht nur, dass sich Skalbur nun schon seit einem Jahr im Larp etabliert hat, so haben wir uns auch einer befreudeten Larpgruppe, der Ostmark, genähert. Wir durften erfreut feststellen, dass das Zahnrad Skalbur ohne Probleme in den laufenden Motor der Ostmark integriert werden konnte. Gemeinsam haben wir die täglichen IT und OT Aufgaben gemeistert.

      Viele Schlachten haben wir geschlagen, viele davon gewonnen. So durften wir auch bei der Eroberung des Banners des Silbernen Lager eine wichtige Rolle spielen und es anschließend an seinem rechtmäßigen Platz bringen, an den Palisaden des roten Lagers! Das Blaue und Grüne Lager hatte dieses Jahr wenig zu lachen. Trotz der großen Hitze und der großen Anzahl an Plattenträgern ist das Rote Lager immer und immer wieder ausgerückt. Die Moral war unbeschreiblich, so wie man es von einer Armee erwartet. Wir konnten dem Schwarzen Lager zum Sieg verhelfen und feierten diesem gemeinsam!

      Skalbur-Larp verabschiedet sich nun für dieses Jahr vom Larp Marathon, doch sind wir bereits beim Planen für das nächste Jahr. Es wird eine Umkrempelung der Aufnahmebedingungen geben und eine Reglementierung bezüglich der Charakteraufnahme. Ebenso wird über neue Anschaffungen diskutiert, insbesondere an Zelten da , wie sollte man es auch anders erwarten, Skalbur-Larp wächst und gedeiht! Wir freuen uns auf ein erfolgreiches Larp-Jahr für Skalbur zurückblicken zu können.
      "Wer möchte, dass man ihm folgt, muss verstehen Befehle zu geben."